Interkulturelle kommunikation hausarbeit


30.12.2020 23:59
Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation
(z.B. Sie kann nur gelingen, wenn die Kommunizierenden bereit sind sich in die Gedankenwelt des Anderen hineinzuversetzen und empathiefhig sind (Yousefi 2014, 21f). 1 Einleitung, wenn man in Bchern oder im World Wide Web nach dem Thema interkulturelle Kommunikation sucht, wird dieses immer allgemein als Kommunikation zwischen Menschen, die aus verschiedenen Kulturen stammen beschrieben bzw. Interkulturelles Lernen ist nur sinnvoll, wenn es auf freiwilliger Basis geschieht. Whrend es in einer Kultur.B. Hierbei unterscheidet man zwischen der mndlich akustischen Kommunikation (Stimmlage, Lautstrke und Tonhhe sowie Sprechrhythmus und Sprechgeschwindigkeit) und der schriftlich visuellen Kommunikation (Typographie, Interpunktion, Schreibweise und die Anordnung von Bildelementen).12. Wenn englische Frauen einen greren Tonumfang nutzen so entspricht das dort der Norm, in Deutschland wrde dies als hysterisch oder affektiert gehalten werden (Holzbrecher 2008, 28).

Dieses fraglose Anwendung des eigenen Bedeutungssystems fhrt zu Wahrnehmungseinfrbungen, in der die fremde Kultur schlechter wegkommt als die eigene. Angefangen von vermeintlich eindeutigen Gesten bis hin zur Krperhaltung und zum Stimmklang. (Maletzke 1996:37) Neben dem Begriff interkulturelle Kommunikation finden wir in der sozialwissenschaftlichen Literatur hufig auch das Wort von der internationalen Kommunikation. Menschen werden einerseits kulturell geprgt und bringen andererseits aber selbst Kultur hervor, indem sie laufend Vorstellungen uern. Eine gezielte Erforschung - und Veranschaulichung - von kulturellen Unterschieden kann unsere Akzeptanz fr den "Anderen" frdern. Kulturspezifische Wahrnehmungen und Interpretationen neigen dazu, ungewohnte und widersprchliche Informationen zu sinnvollen.h. Phase 3: Der Lernende nimmt Informationen an, die von seiner Wirklichkeitsauffassung abweichen und erprobt so neue Perspektiven. Dadurch sind Missverstndnisse vorprogrammiert. Er kann Kulturwissen flexibel interpretieren, gestalten und verndern. Nur dem Menschen schreiben wir Kultur.

Die Honeymoon-Phase (euphoria) ist geprgt von Aufregung, Neugier und Interesse am Land, seiner Kultur, den Bruchen und Traditionen. Das Problem besteht, darin das jeder Mensch von seiner eigenen Kultur geprgt ist und so fllt es oft schwer die Fremdartigkeit anderer Verhaltensmuster richtig zu verstehen. Das erste Modell unterteilt den Prozess des interkulturellen Lernens in sieben verschiedene Phasen. Die Kulturkonflikthypothese, interkulturelle Kommunikation, einleitung, kulturelle berschneidungssituationen, interkulturelle Kommunikation und Interaktion. Jedoch werden in der interdisziplinren Theorie der Kulturwissenschaft drei Kulturbegriffe unterschieden, welche im Folgenden erlutert werden.

In das Deutsche bersetzt ergeben sich daraus vier Bedeutungen:. Jeder Mensch internalisiert im Laufe der eigenen Sozialisation die Werte und Verhaltensweisen seiner eigenen Kultur. Eine Kultur ist eine Lebensform, ein Objekt besonderer Art. Mit diesem Hintergrund lsst sich der Begriff als Ergebnis einer spezifischen Form der Beziehungspflege im Hinblick auf Soziokultur (bewohnen und ansssig sein bearbeitete Umwelt (Ackerbau betreiben sinnhaft stiftende Instanzen (verehren/anbeten) und der Mensch als Akteur (ausbilden, wahren, verstehen) verstehen (Bolten 2014, 17 f). Kulturzentrismus heit zunchst nur: Standortgebundenheit und Perspektive des Orientierungssystems. Die kulturspezifischen Eigenarten sind fr ihn Selbstverstndlichkeiten, und da fr die Menschen seiner Umgebung die gleichen Selbstverstndlichkeiten gelten, gibt es keinen Anlass, darber nachzudenken.

Bhler lehnt seine Theorie an Platons Ausspruch, die Sprache sei ein organum an, in dem drei Relationsfundamente aufgezhlt wurden: einer dem andern ber die Dinge.6 Es beschreibt die Grundfunktionen der sprachlichen Kommunikation, wobei das sprachliche Zeichen im Mittelpunkt steht, welches. Monochrone und polychrone Kulturen, kulturdimensionen nach Hofstede, machtdistanz. Ausschlaggebende Kulturmuster zeigen sich erst in Handlungen bzw. Die Annahme jugendliche Migranten leben zwischen zwei Kulturen ist ungenau formuliert. Der Kulturzentrismus ist nur gering ausgeprgt. Von Organisationen, Institutionen und Verbnden (Gruppen-K.) oder durch die Zwischenschaltung eines techn.

Der Sprecher nutzt das Zeichen als Ausdrucksfunktion. Der Mensch wird jedoch nicht nur von der vorgegeben Kultur geprgt, sondern er schafft auch aktiv Kultur indem er laufend Vorstellungen uert. Es gestaltet sich aber beruflich wie auch privat nicht so einfach, woraus Frustrationen, Ohnmachtgefhle, Einsamkeit und Feindseligkeit gegenber der gesamten Kultur entstehen. Schlielich mchte ich einen kurzen Abriss der Geschichte der interkulturellen Kommunikation geben. Auf den ersten Blick kann schnell der Eindruck entstehen, dass die direkte Kulturbegegnung der ideale Ort des interkulturellen Lernens ist, Forschungsergebnisse haben diese Vermutung jedoch schon stark in Frage gestellt. Interkulturelle Kommunikation Der Begriff der interkulturellen Kommunikation, welche eine sehr breite Verwendungs-weise aufzeigt, wird zunchst als Bereich der interpersonalen Face-to-Face-Kommunikation zwischen Angehrigen unterschiedlicher Kulturen definiert. Interkulturell sind all jene Beziehungen, in denen Eigenheit und Fremdheit, Identitt und Andersartigkeit, Familiaritt und Bedrohung, Normalitt und Neues zentrale Verhalten, Einstellung, Gefhle und Verstehen bestimmen. In dieser Phase wird hufig sogar der Aufenthalt abgebrochen.

Der Mensch ist ein kulturstiftendes und kommunikatives Wesen. Im weiteren Verlauf meiner Arbeit werde ich die zentralen Kulturmerkmale, die einzelnen Kulturbegriffe sowie die Begriffe der Trans, Multi, und Interkulturalitt erlutern. Auch das Heranwinken mit erhobenen Hand, der offenen Handflche zum Krper und den Zeigefinger ausgestreckt bietet viel Raum fr Missverstndnisse. Phase 7: Die Fhigkeit zum Aufbau von konstruktiven und wechselseitig befriedigenden Beziehungen zu Menschen aus anderen Kulturen und der sichere Umgang in kulturellen Konflikten wird erlernt7. Die Phasen dieser sind eng mit dem Kulturschock verknpft, wenn man die obige Grafik betrachtet. Kultur bleibt aber nicht ber alle Zeiten hinweg gleich, sondern entwickelt sich dynamisch weiter. Zeichen und Symbole knnen einer oder mehrerer Bedeutungen zugeschrieben werden (Heringer 2004, 9). Ebenso werden im Punkt.3 mgliche strungsverursachende Faktoren vorgestellt.

Welches kulturelle Wissen fehlt Sabine um die Reaktion verstehen zu knnen? Sie besagt, dass es durch unterschiedliche Kulturen und eben dadurch resultierende unterschiedliche Sichtweisen zu Kommunikationsproblemen kommt. Im Folgenden sollen dafr die wichtigsten Elemente beschrieben werden. Diese Annahme ist wissenschaftlich nur schwer belegbar, man findet jedoch Anhaltspunkte dafr, dass Kulturzentrismus (unter bestimmten personalen und gesellschaftlichen Bedingungen) ein Auslser fr den Aufbau von ethnozentristischen, nationalistischen oder rassistischen Strukturen sein kann. Gerade in der jetzigen Zeit sind interkulturelle Begegnungen weder in der Geschftswelt, im Studium noch im privaten Alltag, nicht zu vermeiden, denn der Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen wird immer wichtiger.

Ă„hnliche materialien