Bachelorarbeit mathematik


02.01.2021 10:18
Abschlussarbeiten - KIT - Fakultt fr Mathematik

Mathematik: Aktuelle Bachelorarbeiten und Abschlussarbeiten

Zustzlich wurde ein Posttest mit jeweils einer Frage zur jeweiligen Ebene durchgefhrt. "Konzeption eines Wissenschaftspropdeutischen Seminars zum Rahmenthema Mathematik, Musik und Physik" Gutachterin: Anke Lindmeier Lehramt an Gymnasien Betreuerin: Anke Lindmeier In den wissenschaftspropdeutischen Seminaren (sogenannte W-Seminar) der bayerischen gymnasialen Oberstufe sollen fachwissenschaftliche Inhalte und Arbeitsweisen durch die 3-semestrige Arbeit an einem gemeinsamen Rahmenthema vermittelt werden. In Bayern werden in den Aufgaben Grundbegriffe und Kombinatorik intensiver behandelt, in Nordrhein- Westfalen ist der Mittelwert in der Kategorie Statistik um 30 grer. Es werden Kriterien fr den Computereinsatz entwickelt und diskutiert. Neben der persnlichen Einschtzung zur Empfindung und Nutzung der Lernanreize wie Checkos, Ranking, Smileys, Wochenpensum und Levels wurden die Teilnehmer zustzlich zu ihrer Wahrnehmung der Lernergrundbedrfnisse Autonomieerfahrung, Soziale Eingebundenheit und Kompetenzerfahrung nach Ryan und Deci (2000) befragt. Es zeigte sich aber auch, dass die Frdereffekte nur gering sind, und damit die Frage, wie rechenschwache Kinder bestmglich gefrdert werden knnen, Gegenstand weiterer Untersuchung bleiben muss. Fr das Verfassen einer Arbeit ist es auerdem empfehlenswert, sich die. Dabei konnte gezeigt werden, dass vor allem in der Kategorie "Gesellschaftliches" deutliche Differenzen im Interesse vorliegen. Dafr wird ein Experiment mit 68 Versuchspersonen ausgewertet, welche in unterschiedliche Gruppen eingeteilt werden.

Abschlussarbeiten - Institut fr Mathematik

Die Ergebnisse zeigen, dass der Test im Prinzip einsatzfhig ist auch wenn einzelne Aufgabenschwierigkeiten falsch eingeschtzt wurden. Es konnte gezeigt werden, dass alle Studierenden die Bilder beachtet haben. Gutachterin: Kristina Reiss, lehramt Gymnasium (Bachelorarbeit betreuer: Frank Reinhold. Potentielle Studienanfnger fr nicht-mathematikreiche Studiengnge sind in dieser Studie auf die Anforderungen ihrer Wunschstudienfcher nicht besser vorbereitet als Abiturienten, die mathematikreiche Studienfcher anstreben. "Diagnosemglichkeiten von Rechenschwche in der Grundschule" Betreuerin: Prof.

Didaktik - Mathematik Katalog

2018 "Typische Fehlermuster beim Erwerb des Bruchzahlbegriffs: ein Vergleich tendenziell leistungsstrkerer und leistungsschwcherer Schlerinnen und Schler". Der Student kooperiert ber einen gewissen Zeitraum mit dem Unternehmen und stellt dabei Nachforschungen zu einem bestimmten Thema. Dabei wird in zwei Klassen der Jahrgangstufe 12 die Einfhrung in das Thema Ableitungen unterrichtet, wobei dieser Inhalt der einen Klasse lehrerzentriert und der anderen schlerzentriert vermittelt wird. Mit Hilfe einer 12-stndigen Unterrichtssequenz und einem sich anschlieenden Test soll zudem explorativ die Vernderung in Bezug auf die Vorstellung der SchlerInnen untersucht werden. Im Rahmen der Zulassungsarbeit sollte durch eine empirische Studie diese untersttzende Wirkung in einem stark kontrollierten unterrichtlichen Kontext berprft werden. Whrend der gesamten Ausfhrungen ist der Fokus auf die Rolle verschiedener Kontexte beim Problemlsen gerichtet. "Typische Schlerfehler im Umgang mit geometrischen Begriffen" Gutachterin: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Anke Lindmeier Fr nahezu alle Inhaltsbereiche der Mathematik liegen mittlerweile Forschungsarbeiten zur Fehleranalyse vor. "Daten und Zufal" vor dem Hintergrund der Bildungsstandards als Neuerung an bayerischen Realschulen. Die drei verschiedenen Ebenen eines heuristischen Lsungsbeispiels sind die strategy, learning-domain und exemplifying-domain Ebene. Ziel dieser Studie war es daher das Vorliegen eines Strukturmodells der mathematischen Argumentationskompetenz im Bereich der Teilbarkeitslehre zu berprfen.

AbgeschlosseneThemen - Didaktik der Mathematik

Betreuerin: Anke Lindmeier Das Hauptaugenmerk im allgemeinen Teil dieser Arbeit lag auf dem selbstgesteuerten Lernen. Durch diese hohe Relevanz sind die adquate Auswahl und der geeignete Einsatz von Unterricht begleitenden Aufgaben wichtig in der Lehrerbildung. Zudem schienen vor allem leistungsschwchere Schlerinnen und Schler Schwierigkeiten mit dem inhaltlichen Verstndnis des Lsungsbeispiels zu haben und fokussierten Informationen inhaltlicher Art lnger als die anderer. Um eine Antwort auf die Frage nach dem Einfluss des Kontextes auf die Lsungshufigkeit von Sachaufgaben zu finden, wurde im Rahmen dieser Zulassungsarbeit eine empirische Studie an neun Mnchener Grundschulen durchgefhrt. "Zustzliche Informationen als schwierigkeitsgenerierendes Merkmal: Eine Eye-Tracking Analyse mit Schlerinnen und Schlern" Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Matthias Lehner Im Zentrum der Masterarbeit steht eine Studie mit 25 Oberstufenschlerinnen und schlern, deren Blickbewegungen beim Lsen von Mathematikaufgaben untersucht wurden. Bei der wahrgenommenen Selbstbestimmung gab es keine signifikanten Unterschiede zwischen den beiden Gruppen. Dabei zeigt sich ein vielfltiges Spekrum mglicher Schlerfehler und Schwierigkeiten, die beim Erlernen des Bruchrechnens entstehen knnen. Dieser Zusammenhang gilt jedoch nur, wenn zuvor die Lernstrategie der Selbsterklrung bezglich des Strategielevels im heuristischen Lsungsbeispiel aufgefordert wurde. "Einsatzmglichkeiten eines 3D-Druckers im Mathematikunterricht" Gutachterin: Kristina Reiss Bachelor Naturwissenschaftliche Bildung Betreuer: Anselm Strohmaier In dieser Arbeit wird untersucht, welche Mglichkeiten bestehen, 3D-Drucker im Mathematik- unterricht einzusetzen, ob ein solcher Einsatz sinnvoll ist und welche Erfahrungen bereits bei der Benutzung. Es zeigt sich, dass eine Adaption des Kompetenzstufenmodells eingeschrnkt mglich ist, da sich die Leistungsgruppen in ihrer Groe sehr viel unterschiedlicher gestalten als bei Untersuchungen in der Sekundarstufe I und sich keine Aufteilung in Leistungsdrittel ergibt.

Abschlussarbeiten Mathematik - Bachelorarbeiten

Es sollten erste Einblicke in die Struktur der Kompetenz zur Untersuchung (individuell) unbekannter Vermutungen bei Schlern der Jgst. Als leitende Forschungsfrage war vor allem von Interesse, wie die definierten Arbeitsweisen in der gymnasialen Oberstufe quantitativ verteilt sind. "Computereinsatz im Geometrieunterricht: Ein Literaturreview zur Verwendung dynamischer Geometriesoftware im Mathematikunterricht" Gutachterin: Kristina Reiss Bachelor Naturwissenschaftliche Bildung Betreuer: Delia Hillmayr In dieser Arbeit wurde die Lernwirksamkeit des Einsatzes dynamischer Geomteriesoftware im Mathematikunterricht anhand einer systematischen Literaturbersicht untersucht. Ein Begriff ist verstanden, wenn Lernende das Fachwort fr den Begriff kennen, die charakteristischen Eigenschaften formulieren und beweisen knnen, Beispiele und Gegenbeispiele nennen knnen und ein Begriffsnetz aufgebaut haben. Konkret wurden Schulbuchaufgaben der Serie "Fokus Mathematik" und aktuelle Abituraufgaben des G8 analysiert. Klasse durchgefhrt und anschlieend ausgewertet. Die Ergebnisse zeigten deutlich die Mehrdimensionalitt des Modells, wobei von einem vierdimensionalen Modell auszugehen ist. Es handelt sich dabei insbesondere um Programme, die einen engen Bezug zur Geometrie in der Grundschule haben.

Jurastudium: Dauer, Ablauf und Voraussetzungen

Es gibt groen Forschungsbedarf bei der Analyse dieser Daten, da jeder Mensch anders auf Stresssituationen reagiert und folglich auch unterschiedliche Datenzustnde/-eigenschaften der gemessenen elektrodermalen Aktivitt zustande kommen. Ein Zusammenhang von diskursivem Unterrichtsklima whrend der Schulzeit und Beweiskompetenz in der Studieneingangsphase kann in dieser Studie nicht besttigt werden. Eine Befragung von Meistern verschiedener Berufe zur Notwendigkeit mathematischer Kompetenzen." Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Hauptschulen Die Aufgabe im Rahmen der Arbeit war, die Einschtzung der Bedeutung mathematischer Kompetenzen durch Ausbilder in typischen Handwerksberufen zu untersuchen. Aufgrund der Tatsache, dass die Symmetrie dem Teilbereich der Geometrie zuzuordnen ist, umfasst die erste Ebene der Arbeit den Aufbau des Geometrieunterrichts bezglich der Entwicklung des rumlichen Denkens der Lernenden. Mit Hilfe eines Stationenlernens wurden die wissenschaftlichen Aspekte selbstndigen Lernens in der. Die Ergebnisse basieren auf den Leistungen eines gymnasialen Abschlussjahrgangs (n79). (Die dort erwhnten Regeln des KIT zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis findet man auf den KIT-Seiten.). Als Hintergrund der Studie dienen Forschungsergebnisse, die Unterschiede zwischen Aufgaben mit und ohne diese zustzlichen Informationen anhand von Augenparametern belegen und Korrelationen zwischen Fixationsparametern und der wahrgenommenen Aufgabenschwierigkeit feststellen. Die Angaben zur sozialen Eingebundenheit fielen eher negativ aus.

Mit diesen Tipps wird deine Zielgruppenanalyse ein Volltreffer

"Entwicklung und Evaluation einer Frderung rechenschwacher Kinder in der zweiten Jahrgangsstufe" Gutachter: Beate Sodian (LMU Andreas Obersteiner Lehramt an Grundschulen Betreuer: Andreas Obersteiner Zur Wirksamkeit von Interventionsstudien mit rechenschwachen Kindern gibt es bisher wenig empirische Erkenntnisse. Klasse) zeigen die Schlerinnen und Schler ein mittleres Fhigkeitsniveau, wobei keine Alterseffekte zu verzeichnen sind. Sie basiert auf einer kleinen empirischen Untersuchung auf der Grundlage individueller Interviews. Hierfr wurden Theorien zu den Eigenschaften guter Lernspiele behandelt. Es werden zuerst kurz bergnge im Bildungsverlauf und ihre Diagnostik betrachtet. Weiterfhrend wurden die Ergebnisse mit der Verteilung der Arbeitsweisen in der gymnasialen Oberstufe verglichen, die in einer anderen Bachelorarbeit ermittelt wurden, die ebenfalls am Heinz Nixdorf-Stiftungslehrstuhl fr Didaktik der Mathematik verfasst wurde. Diese explorative Untersuchung zeigt verschiedene Ergebnisse auf, welche sich einerseits ausschlielich auf die Unterrichtskonzepte im Kontext des Mathematikunterrichts an der Fachoberschule und andererseits auf den Mathematikunterricht an der Fachoberschule Nicht-Technik im Allgemeinen beziehen. Im Detail werden die Fhigkeitsniveaus der Schlerinnen und Schler und explizierte Strategien zum Fhigkeitsvergleich auf Klassenunterschiede und Fehlvorstellungen untersucht, die durch die Anwendung bekannter Heuristiken entstehen knnen. "Was knnen mathematisch begabte Grundschulkinder?

Facharbeit muster praxisanleitung pflege by katrinavxtvz - Issuu

In der Arbeit wurden mittels Codierverfahren Themenstudien zum Beweisen und Argumentieren analysiert, die im Rahmen einer Vergleichsstudie von Studienanfnger(innen) angefertigt worden waren. Der Autorin kam dabei die Aufgabe zu, ein Schema zur Analyse von Schlerlsungen zu entwerfen und vorhandene Schlerlsungen zu einem Test in Jahrgangstufe 9 nach diesem Schema zu analysieren um einen genaueren Einblick in die Kompetenzen und Fehler der Schlerinnen und Schler zu erhalten. Somit kann festgestellt werden, dass auch in Zukunft heuristische Lsungsbeispiele alle drei Darstellungsformen nutzen und relevante Passagen informationsquivalent in unterschiedlichen Darstellungsformen prsentiert werden sollten. Die Anwendbarkeit dieses Katalogs wurde in einer sechsten Klasse getestet. Zulassungsarbeit Lehramt, die wissenschaftliche Arbeit im Lehramt Mathematik ist Bestandteil des ersten Staatsexamens und geht mit 20 LP in die Gesamtnote ein. "Mathematische Argumentationskompetenz von Schlern der zehnten Jahrgangsstufe - eine Interviewstudie" Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Realschulen Betreuer: Stefan Ufer Aufbauend auf einer vorangegangenen Zulassungsarbeit zur Untersuchung von mathematischen Vermutungen durch Schlerinnen und Schler sollte im Rahmen der Arbeit der dabei ntige Problemlseprozess genauer untersucht werden. Diese Arbeit entspricht 30 Leistungspunkten.

Mathematik: Aktuelle Bachelorarbeiten und Abschlussarbeiten

"Der Wahrscheinlichkeitsbegriff aufbereitet in der computeruntersttzten Lernumgebung komma" Gutachterin: Prof. "Mathematik im Fachunterricht beruflicher Schulen mit der Ausrichtung Gesundheit und Pflege" Masterarbeit Lehramt an beruflichen Schulen Gutachter: Kristina Reiss Betreuer: Jana Beitlich In dieser Masterarbeit wurde Mathematik als Bestandteil in der Berufsausbildung von Gesundheits- und Pflegeberufen untersucht und es wurden. Diese Arbeit kann als Vorarbeit zu umfangreichen, empirischen Untersuchungen verstanden werden. Insbesondere wird in der Arbeit der Erkundungsbogen als Eltern-Kind Material konzipiert, so dass interessierte Eltern eigenstndig curricular angebundene Sachverhalte mit ihren Kindern im Grundschulalter vertiefen knnen und dazu auch die didaktischen Hintergrundinformation zur Verfgung haben. Jahrgangsstufe." Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Grundschulen Inhalt der Zulassungsarbeit war die Konzeption, Durchfhrung und Auswertung einer kleineren empirischen Studie zum Dezimalbruchverstndnis bei SchlerInnen der. Wird ihnen dabei der proportionale Lsungsgedanke im Vorfeld des Tests nher gebracht, so werden proportionale Strategien bewusster und effektiver angewandt. "Kompetenztest zum Themenbereich Flcheninhalt und Umfang von geradlinig begrenzten Figuren" - ein Vortest fr komma" Gutachterin: Kristina Reiss Betreuerin: Luzia Zttl Im Rahmen des Projekts Kompendium Mathematik (komma) wurde ein normatives Kompetenzmodell erarbeitet, dessen Ziel die Zuordnung verschiedener Aufgaben zum Thema. "Leistungsbewertung offener Aufgaben" Gutachter: Andreas Obersteiner Lehramt an Realschulen Betreuer: Andreas Obersteiner Die Bedeutung offener Aufgaben im Mathematikunterricht hat sptestens mit der Festlegung der Bildungsstandards zugenommen.

WiWo Ranking: EBS Universitt mit Jura und BWL in den Top

2012 "Arithmetisches Schtzen bei Schlerinnen und Schlern der Jahrgangsstufen 2, 4, 6 und 8" Gutachter: Andreas Obersteiner Lehramt an Gymnasien Betreuer: Andreas Obersteiner In der Arbeit werden die Fhigkeiten von Schlerinnen und Schlern der Klassen 2, 4, 6 und 8 untersucht, Rechenergebnisse abzuschtzen. 20 Schlerinnen und Schler unter Nutzung der Methode des lauten Denkens bei der Untersuchung mathematischer Vermutungen aus der elementaren Zahlentheorie gefilmt. "Die Bedeutung der Fhigkeit zur quasi-simultanen Zahlerfassung fr arithmetische Kompetenzen in der Grundschule" Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Grundschulen Betreuer: Stefan Ufer In der Zulassungsarbeit wurden die Hintergrnde und die Entwicklung der Mengenerfassung von Kindern erlutert. Fr die anderen Masterstudiengnge muss jeweils nur das entsprechende Sekretariat des Prfungsausschusses eingesetzt werden. Im Rahmen der Arbeit wird zunchst der aktuelle Forschungsstand beleuchtet, insbesondere werden die Ergebnisse einiger Studien zum Problemlsen dargestellt. Weitere Details finden Sie in der jeweiligen Prfungsordnung (vor allem in 11) des entsprechenden Masterstudienganges.

Ă„hnliche materialien